Startseite

Kartoffelbraten

03. Oktober 2018

Traditioneller Hinterländer Brott

Die Idee gab es schon länger, in diesem Jahr haben wir es gewagt und dann doch wegen der endlosen Trockenheit noch lange bangen müssen ob es einen "Feuerschein" gibt. Dann kam von unserem Bratmeister Frank Lehmann das ersehnte JA und der Brott konnte stattfinden wie es sich gehört.

Beretis morgens früh entfachte Frank Lehmann das Buchenholzfeuer. Ab 11 Uhr ging es dann richtig los. Pünktlich zur Mittagszeit kamen die Kartoffeln aus dem Feuer und viele Brott-Neulinge waren sehr erstaunt über die Zubereitung und vor allem das es superlecker schmeckt. Dazu gab es Zwiebel-, Rettich- und Heringssalat und selbstverständlich firsche Leberwurst. Hackbraten, Würstchen, Quetschekuche folgten traditionell später.

Es war ein superschöner Tag mit Euch und eins ist sicher: Nächstes Jahr am 03. Oktober sehen wir uns wieder zum Brott!

(C) 2010 - 2018 Mobile Hundeschule Hinterland - Jörg Köditz - alle Rechte vorbehalten